Mimegarda (209)

Sippungsberichte 159/160

Schlaraffen lest!

Bald ist es soweit, die Zeit verrinnt unaufhörlich und große Ereignisse werfen ihre kühlenden Schatten voraus. In dieser sehr heißen Sommerung wird auch Uhu sich seines Federkleides augenzwinkernd entledigt und mit einem Caipirinha am kühlen Pool sich auf die Schenkel klopfend gelabt haben – trotz aller Weisheit.

Doch bald, ganz bald wird er wieder in neuem Glanz strahlend über uns wachen (dann wird das Federkleid sicher aus der Reinigung zurück sein) und seine Schwingen wohlig duftend über uns ausbreiten.

Bis es soweit ist müßt ihr halt mir dem Hofnarren vorlieb nehmen. Es könnte (kaum) schlimmer kommen, oder?

Stets der Eure

Rt. Ass-Cura-T(h)or

inoffiziell flügelflatternder Uhu-Nachahmer ohne Erlaubnis und Federkleid